Erich Irlstorfer

Mitglied des Deutschen Bundestages - Ausschuss für Gesundheit

Wir sind umgezogen!

07. November 2018

Vor wenigen Wochen ist unser Wahlkreisbüro von Freising nach Gammelsdorf umgezogen. Ab sofort sind wir unter folgender Adresse zu den gewohnten Bürozeiten für Sie erreichbar:

Jägergasse 2
85408 Gammelsdorf
Tel.: 08766 93 98 96-0
Fax: 08766 93 98 96-3

Wir würden uns freuen, Sie demnächst auch persönlich in den neuen Räumen begrüßen zu dürfen.

Tuberkulose – Eine Krankheit, die nicht in Vergessenheit geraten sollte

24. Oktober 2018

Tuberkulose ist derzeit die tödlichste Infektionskrankheit weltweit. Jedes Jahr infizieren sich rund 500.000 Menschen mit resistenter Tuberkulose und leiden unter dieser schweren Krankheit. Allein im Jahr 2017 starben laut des entsprechenden Berichts der Weltgesundheitsorganisation (WHO) rund 1,7 Millionen Menschen an dieser Krankheit. Tuberkulose ist eine Infektionskrankheit, die in der Regel die Lunge befällt.

Auch hier in unserer Europäischen Region spielt Tuberkulose eine nicht zu verkennende Rolle: Jährlich sind laut der WHO 44.000 Todesfälle in Europa zu beklagen, wobei die überwiegende Zahl der Fälle im Osten Europas auftritt.
Eine wirksame Behandlung der Krankheit dauert von sechs Monaten bis zu zwei Jahren bei heftigen Nebenwirkungen. Tuberkulosekranke leiden oft unter Diskriminierung und Stigmatisierung, Ablehnung und gesellschaftlicher Ausgrenzung.

Aus diesem Grund hat die Bundesregierung die jährlichen Fördermittel für die Tuberkuloseforschung zwischen 2014 und 2017 mehr als verdoppelt. Demnach wurden 2014 noch 7,2 Millionen Euro an Bundesmitteln in die Erforschung und Entwicklung medizinischer Produkte zur Bekämpfung der Tuberkulose gesteckt. 2017 waren es 17,8 Millionen Euro. Zudem wer-den mehrere Partnerschaftsprojekte mit Kliniken in Moldau, Namibia, Liberia, Malawi und Tansania gefördert.
Ich unterstütze diese Form der medizinischen Forschung und sehe es als eine gemeinsame Aufgabe von Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft an, diese Krankheit so schnell wie möglich auszulöschen!

Bildquelle: Bericht zur Epidemiologie der Tuberkulose in Deutschland für 2016 (Robert Koch Institut)

Redebeitrag im Deutschen Bundestag zum Thema Beitragsentlastungsgesetz

23. Oktober 2018

Am vergangenen Donnerstag hielt ich im Plenum des Deutschen Bundestages eine Rede zum Beitragsentlastungsgesetz der Versicherten in der gesetzlichen Krankenversicherung.
Damit werden 65 Millionen Versicherte jährlich um 8 Milliarden Euro entlastet. Ein überfälliger Schritt in die richtige Richtung!

Wenn Sie die Rede über die Mediathek des Deutschen Bundestages ansehen möchte, klicken Sie bitte hier.

Treffen mit dem taiwanesischen Botschafter in Berlin

22. Oktober 2018

Mit großer Freude bin ich vergangene Woche der Einladung des taiwanesischen Botschafters zu einem gemeinsamen Treffen zwischen ihm und mehreren Mitgliedern des Gesundheitsausschusses gefolgt. Dabei ging es unter anderem um die Frage nach Pflegekräften. Weitere Gespräche für eine gute Zusammenarbeit wurden für 2019 vereinbart.

Die Arbeitnehmergruppe des Deutschen Bundestages im Bundeskanzleramt

19. Oktober 2018

Zu einem interessanten Austausch traf sich die Arbeitnehmergruppe des Deutschen Bundestages mit Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel. Bei diesem Gespräch wurden arbeitsmarkt- und sozialpolitische Themen besprochen. Auch zum Thema „Gesellschaftsjahr“ tauschten wir uns konstruktiv aus.

Treffen der Wünschewagen am Brandenburger Tor in Berlin

19. Oktober 2018

Gestern traf ich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Arbeiter-Samariter-Bundes am Brandenburger Tor in Berlin. Die sogenannten Wünschewagen ermöglichen seit 2014 letzte Wünsche. Ein rein ehrenamtlich getragenes und ausschließlich aus Spenden finanziertes Projekt erfüllt Menschen in ihrer letzten Lebensphase einen besonderen Herzenswunsch und fährt sie gemeinsam mit ihren Familien und Freunden zum Beispiel noch einmal an ihren Lieblingsort. Ein tolles und zugleich sehr bewegendes Projekt, das ich künftig unterstützen werde. Ich bitte um Ihre Mithilfe!