Erich Irlstorfer

Mitglied des Deutschen Bundestages - Ausschuss für Gesundheit

Der Einsatz hat sich gelohnt

31. August 2018

Gute Nachrichten für alle Land- und Forstwirte sowie für Gastronomie und Tourismusbranche. Die 70-Tage-Regelung für Saison-Arbeitskräfte wird dauerhaft eingeführt. Arbeitgeber können somit kurzfristig Beschäftigte drei Monate oder 70 Tage lang legal einsetzen und profitieren von der Sozialversicherungsfreiheit. Mit dieser Regelung bleibt der Standort Deutschland für Ausländische Saisonarbeitskräfte attraktiv und die Betriebe können auf gut eingearbeitete Arbeitskräfte auch künftig zurückgreifen. Gerade für Sonderkulturen wie Hopfen und Spargel ist eine größere Flexibilität beim Einsatz der Arbeitskräfte von enormer Bedeutung. Dies ist eine wichtige Entscheidung für alle bäuerlichen Betriebe in Deutschland, damit sie angesichts steigender Lohnkosten auch künftig international wettbewerbsfähig bleiben.